Startseite_NBerichte_Nbanner
TSV-LOGO

Aktion für Outdoor Sportgeräte
beim TSV Ottersberg

Auf der Jahreshauptversammlung im Jahre 2018 wurde vom Verein beschlossen, Geld für Outdoor Sportgeräte zu investieren. Ziel war es, auch Ottersberger außerhalb der Sporthalle die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen und das Angebot in Ottersberg zu erweitern.

Unser Kassenbestand war gut, und wir wollten der Gemeinde und den Ottersberger Bürgern nach der Kletterwand nun ein weiteres sportliches Geschenk machen.

Unsere Idee war folgende. 
* Der Verein beschafft nach Absprache mit der Gemeinde Outdoor Fitness Geräte.
* Die Geräte werden auf dem Gemeinde Grundstück (Parkplatz bei der neuen Sporthalle) aufgestellt
* die genauen Aufstellungspunkte werden mit der Gemeinde festgelegt

Nachdem alle Voraussetzungen gegeben waren, wurde Angebot eingeholt und vergleichen. Die Entscheidung viel auf ein Angebot der Firma Resorti.

Die 6 Geräte wurden bestellt und vor Ende März 2019 geliefert.

Sportgeräteplan

Neben den 6 Sport-Geräten sollte das Bild noch durch weitere Punkte abgerundet werden.

* 6 Outdoor Geräte

* 1 Standordschild

* 2 Parkbänke

* Schutzbögen geben Wildparker

Bild Bügel Anfahrschutz Resorti Jan 2019
Bild der 6 Geräte
Bild Standortschild Jan 2019
Bild Parkbank Olso

Am Samstag, den 13. April trafen sich einige Sportler zu einer gemeinsamen ersten Aktion.

* Fundmente für die Sportgeräte und Bänke gießen.

Jörn Becker und Rudolf Mantke hatten einen Rundruf im Verein gestartet, damit gemeinsam was geschaffen werden sollte.

Dem Ruf folgten Peter Lankenau, Dieter Cordes, Audi Asendorf, Richard Kruse, Detlef Schlange, Bernd Kersten, Angela Franz, Jonas Sieszulski, Hannes Bieber, Gernot Schell.

Karin Mantke sorgte nach dem frühen Start um 8 Uhr für eine Frühstückspause gegen 10 Uhr mit Brötchen und Kaffee.

Klaus Busch sorgte nach getaner Arbeit um 12:30 Uhr für eine Mittagspause bei Frikadellen und Kartoffelsalat.

1loch
1standort

Es wurden 6 große Fundamentlöcher ausgehoben.

1frühstück

Wichtig ist immer, die Arbeiter bei Laune zu halten. Bei Schneegestöber gab es heißen Kaffee.

Ein Standordschild mit Erläuterungen der Geräte gehört zu Bild des neuen Sportbereiches.

1sauber

Da wir gut in der Zeit waren, wurden auch noch Teile des Parkplatzes von Unkraut und Unrat befreit.

1Endkontrolle
1Mittag

Audi kontrolliert den endgültigen Sitz der Halterungen, damit alles schön gerade aufgebaut werden kann.

Nach getaner Arbeit kam auch die Sonne raus. Bei leckeren selbst gemachten Frikadellen blieb noch Zeit über das Geschaffte zu diskutieren.

Vielen Dank an alle Helfer für diese gelungende Aktion.

Besucherzähler Werbefrei